Wieder ist ein Stück Gemeinschaftsleistung der ARIG geschafft

Wieder ist ein Stück Gemeinschaftsleistung der ARIG geschafft. Gestern (29.Mai 2018)  haben Michael DO9MN, Jochen DG2SDW, Stefan DL8SFZ, Gerhard  DK2SK, Holger DL8SCU VHF/UHF-Referent vom DARC-Distrikt P und ich, in Gemeinschaftsleistung die Antennenanlagen z.T. mit Einsatz eines Hub Steigers auf dem Roßbergturm fertiggestellt.

Folgende Antennen sind jetzt fertig montiert :

Nord – West Seite Turm

1 x 70cm Rundstrahler für DMR-Relais

1 x 5,7 GHz Linkantenne nach DB0LBG

1 x 5,7 GHz Linkantenne des Distriktes P nach Herrenberg ( Hamnet Backbone )

Süd – Ost Seite Turm

1 x 70cm Rundstrahler für DMR-Relais

1 x 5,7 GHz Linkantenne des Distriktes P nach Upflamör  ( Hamnet Backbone )

Nordseite Turm

1 x 2m Richtantenne in Richtung 0 Grad für das 2m Relais ( Ausgabe 145,5875 MHz )

1 x 3,5 GHz Linkantenne nach DB0LBY

Danke an das tolle Montage-Team vor Ort sowie an Heinz, DD7SY, welcher im „Hintergrund“ schon kräftig die demnächst zum Einbau vorgesehene Technik in seiner Werkstatt  „zusammenschraubt“.

Ein besonderer Dank geht an Gerhard, DC2SR. Gerhard hat von der notwendigen Anmietung eines Hub Steigers auf dem Band gehört und spontan angeboten die Mietkosten dafür als Spende an die ARIG zu überweisen. Gerhard noch einmal Danke dafür im Namen aller ARIG Mitglieder.

Derzeit ist testweise am Roßberg ein 2m Relais an der Richtantenne in Betrieb. Das Relais hat keinen Sendernachlauf ( kommt später wieder nach dem Testbetrieb) und derzeit noch keine Kopplung zum Relaisverbund ( bin gerade dran es zu koppeln ).

Peter DH9AN

 

5 Replies to “Wieder ist ein Stück Gemeinschaftsleistung der ARIG geschafft”

  1. 24m über Grund,
    der Korb mit so viel Material beladen, dass kaum Platz zum Stehen war
    Ohne Lappen… 🙂
    ekelhaft klebriges Silikon…
    zum Glück fast Windstill

    Die Aktion war top vorbereitet, an alles wurde gedacht und so war nach ein paar Stunden DB0ROB auf 2m in der Luft! Geniale Reichweite, und schon 24 Stunden später hat Peter die provisorische Kopplung an den Relaisverbund umgesetzt.

    Ich freue mich schon auf die nächste Aktion!

  2. Ganz herzlichen Dank für diese Arbeiten! Da zeigt sich wieder, zu was eine Gemeinschaft fähig ist. Damit haben wir einen fantastischen Relaisverbund.
    Da hat sehr viel Arbeit und Zeit dahinter gesteckt. Auch dem edlen Spender für den Hub Steiger ganz herzlichen Dank!

    73 de Norbert DJ7NB

  3. Tolles Relais mit beeindruckender Reichweite. Ich steige derzeit auf 2m ein.
    Falls ihr Unterstützung bei der Programmierung eines Microcontrollers benötigt z.b. in Bezug auf die Nachlaufschaltung auf dem Relais, gibt Bescheid 🙂
    Gruss aus Reutlingen,
    73, de Peer, DL8DMX

  4. Tolles Relais mit beeindruckender Reichweite. Ich steige derzeit auf 2m ein.
    Falls ihr Unterstützung bei der Programmierung eines Microcontrollers benötigt z.b. in Bezug auf die Nachlaufschaltung auf dem Relais, gibt Bescheid 🙂
    Gruss aus Reutlingen,
    73, de Peer, DL8DMX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.